Digitaler Rückblick auf den Marsch of the Nations in Jerusalem

Am 15. Mai trafen sich wegen des 70. Geburtstages Israels in Jerusalem 6.000 Christen und Juden zum March of the Nations. Diese Veranstaltung war eine Initiative vom Marsch des Lebens und wurde von Christen an der Seite Israels / Christians for Israel mit Isreality und vielen anderen Organisationen mitgetragen.


Ein Christen an der Seite Israels Mitarbeiter beim Plakat mit allen March of Life Partnern. Bild: Christen an der Seite Israels

Einer unserer Schweizer Unterstützer war vor Ort und hat eine tolle Bildreportage gemacht, welche wir gerne mit euch teilen!

Bilderbuch unten: Daniel Ebener © im Auftrag von ‘Christen an der Seite Israels Schweiz’ zum ‘March of the Nations in Jerusalem‘ gefertigt und freundlicherweise zu Verfügung gestellt.

Der Marsch des Lebens will Erinnern (Holocaustüberlebenden und ihren Nachfahren eine Stimme geben), Versöhnung bewirken und ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen. Hier geht es zur March of the Nations Webseite.